Natürliche Zahnpasta für Kinder

1614040_805728162775135_788333501_o

Mein Kind ist seit neuestem ein Zahnputz-Muffel. Er lässt sich nur sehr schwer zum Waschbecken locken und das Putzen geht mehr schlecht als recht. Drum war ich sehr motiviert, ein neues Zahnputzritual zu finden, damit wir beide wieder Spass daran haben. Die süßen Designs von Jack n´Jill hatten es mir angetan. Die australische Zahnpasta-Marke wurde schon vor 20 Jahren entwickelt. Als die Besitzer Kinder bekamen, suchten sie nach einer natürlichen Zahnpasta-Variante, die auch bei Verschlucken nicht gefährlich ist. Die Jack n´Jill Zahnpasta ist ohne Fluorid, ohne Zucker und ohne Farbe, ohne SLS (Natriumlaurylsulphat), ohne Konservierungsstoffe. Die Verpackung ist ohne BPA. Die Griff der Zahnbürste von Jack n´Jill ist aus Mais-Stärke, die Borsten aus Nylon. Gefunden habe ich die Marke auf amazingy.com, einer tollen Online Bio- und Naturkosmetik Boutique.

So weit, so gut, aber was spricht meine Testperson? Als erstes ist er begeistert vom Design. Sein eigener Hasenbecher kommt passend zu Ostern, die dazugehörige Zahnbürste ist natürlich auch ein Hit und schlägt interessanterweise die Disney-Variante. Mir persönlich sind die Borsten etwas zu lang, aber dem kleinen Mann scheint das keineswegs unangenehm zu sein. Der Erdbeer-Geschmack der Zahnpasta wird mit „wie Joghurt“ beurteilt, gefolgt von einem langen „Mmmmmmh“. Toll! Allerdings bin ich mir immer nicht so sicher, ob es in meinem Sinn sein soll, wenn Kinder die Zahnpasta so lieben, dass sie sie essen wollen. Es geht doch schliesslich auch ums Ausspülen lernen. Bei dieser Zahnpasta wird das sicher nicht erreicht. Sie schäumt überhaupt nicht, was zuerst etwas ungewohnt ist. Aber auf alle Fälle ist es nun ein leichtes, mein Kind zum Zähneputzen zu bewegen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s