DIY Blumenkränze

 

Bild: Etsy
Bild: Etsy

Der Frühling ist da und mit ihm auch schon die ersten Blüten. Schon als kleines Mädchen waren die ersten Gänseblümchen im Garten eine große Faszination für mich. Ich habe Stunden damit verbracht, die kleine Blüte in Armbänder, Ketten und Haarkränze zu flechten. Bis heute kann ich der Versuchung nicht widerstehen! Dabei kann ich mich immer noch nicht für eine der beiden Techniken entscheiden: Variante 1 mit Fingernagel Kerbe eindrücken, nächstes Gänseblümchen durchziehen, Variante 2 Stängel verknoten. Kennt Ihr noch andere Varianten?

Mittlerweile weiß ich auch, dass richtige schöne Haarkränze mit Hilfe von Blumendraht gemacht werden. Auf Refinery29 habe ich diese tolle Anleitung gefunden (ist English, aber leicht verständlich):

Bild: Refinery 29
Bild: Refinery 29

http://www.refinery29.com/how-to-weave-a-floral-garland-perfect-for-summer-weddings-and-more

Hier wird auch beschrieben, die Kränze wurden bei diesem Event im „Schweden-Style“ gebunden. Die Kunst des Kranzbindens lernt dort ja jedes Kind zum Mittsommerfest (heuer am 21. 6.). Ich durfte einmal eines erleben und war begeistert von diesem wirklich romantischen Fest.

Wer das Blumenbinden wirklich lernen möchte, der hat auch Online die Möglichkeit. Durch Zufall bin ich auf die geniale Seite nicole´s Classes gestossen. Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich sofort beim nächsten Flower Arranging 101 mitmachen! Das sieht wirklich nach sehr viel Spass aus.

Bild: nicole´s Classes
Bild: nicole´s Classes

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s