Schlaf, Kindlein, schlaf – Zirbenholz & allerlei Schönes für eine gute Nacht

idee-ursprung-6

Mit dem Babyschlaf ist das so eine Sache… Ein gesundes, gemütliches Bettchen und eine angenehme Umgebung können aber schon mal den Ausschlag geben, dass es viel besser mit dem Einschlafen und dem Durchschlafen klappt.

Hier ein paar unserer Green Baby Guide erprobten Lieblingsprodukte und Tipps:

Benni´s Nest: Vor kurzem haben wir dieses süße Zirbenbettchen made in Austria online entdeckt. Die Geschichte zur Idee für das „Nest“ aus dem besonderen Holz ist entzückend: Frühchen Benedikt schlief bei Großmutter überraschend gut in deren Zirbenkommode. Daraufhin bauten die Eltern ihm ein solches Bettchen. Die beruhigende Wirkung dieses mythenumwobenen Baumes wird seit Jahrhunderten im Alpenraum geschätzt. In der Forschung wurde die tiefe, vegetative Erholung des Körpers durch Zirbenholz wissenschaftlich belegt. Wir finden auch das Design super: Wächst das Baby aus dem Nest heraus, lässt es sich als Hocker, Spielzeugkiste oder Beistelltisch benützen.

heute-morgen-4 heute-morgen-3

 

heute-morgen-7

Schlafsäcke: Wir sind große Fans von Baby-Schlafsäcken, wie zum Beispiel diesem hier von Nobodinoz aus Biobaumwolle. Auch schön: dieser hier für den Sommer von Aden&Anais, oder dieser ganz besonders gemütliche hier von Imps&Elfs.

rauten-babyschlafsack-rosa
Schlafsack von Nobodinoz

Gitterbett: Geht es dann schon ins größere Gitterbett, ist unser Favorit dieses hier von Team7. Das verstellbare Gitterbett ist aus Erlenholz. Wächst das Kind, kann man 1-2 Sprossen herausnehmen, damit es selbst hinein- und herausklettern kann. Schlussendlich kann es zu einem Sofa umgebaut werden. Sehr stylish und aus nachhaltig wachsenden Hölzern gebaut ist auch dieses Gitterbett der dänischen Marke Oliver´s Furniture.

team7_baby_mobile_slide6
Gitterbett von Team7

Matratze: Unschlagbar die beste Baby- und Kindermatratze diese hier von Grüne Erde: Sie wird in Handarbeit in Oberösterreich gefertigt und ist auch für Tierhaarallergiker geeignet. Eingestreute Lavendelblüten sorgen für einen angenehmen Duft. Tipp: In Kombination mit dem Unterbett von Grüne Erde wird´s noch kuscheliger.

Polster und Decken: Nach dem Schlafsack gibt es mit ca. 1,5-2 Jahren die eigene Decke. Hier sind wir auch von der Grüne Erde Ganzjahres-Baumwolledecke überzeugt. Der Bezug ist aus Biobaumwolle aus kontrolliertem Anbau, auch innen ist die Decke ganz aus Baumwolle. Sie ist sehr gut waschbar und deshalb perfekt für Allergiker geeignet. Dieser Kinderpolster von Oeko-Planet ist ebenfalls aus 100% kba Biobaumwolle.  

ganzjahresdecke_140x200cm_var-png
Baumwolldecke von Grüne Erde

Bettwäsche: Das Angebot an wunderschöner Biobaumwoll-Bettwäsche ist mittlerweile beachtlich: Statt braun und unscheinbar gibt´s die verschiedensten Designs. Wir finden diese hier von der schwedischen Firma Garbor&Friends, auch eine Neuentdeckung von uns diese Woche, ziemlich cool:

25805833-origpic-f17986.jpg_0_0_100_100_635_423_100
Bettwäsche von Gabor&Friends

Perfekt fürs stylishe Öko-Kinderzimmer ist auch diese Bettwäsche hier von Ferm Living, oder diese hier mit japanischem Muster von CamCam aus 100% ökologischer Baumwolle, ungiftig gefärbt. Im Winter sehr angenehm ist diese Bettwäsche von Grüne Erde aus 100 % Biber-Flanell kbA: „aufgeraut“, daher besonders anschmiegsam, warm, weich und kuschelig. Der Stoff ist gemäß den strengen GOTS-Richtlinien mit umweltschonenden, gesundheitlich unbedenklichen Farben bedruckt und verarbeitet. Spannbettlaken gibt es tolle von Aden&Anais hier oder eine sehr edle Version in vielen Basic-Farben bei der italienische Marke Numero74 (uns gefällt am besten das schlichte Weiß). Bettumrandungen gibt es mittlerweile auch schon von den meisten Firmen, die auch die Biobaumwoll-Bettwäsche wie oben erwähnt anbieten. Wir finden diese hier von April Showers sehr hübsch, aber sie sollte natürlich mit der Bettwäsche abgestimmt werden:

Gitterbettumrandung von April Showers
Gitterbettumrandung von April Showers

Last but not least noch ein Mobile mit Wolken und Tropfen aus Wollfilz von The Butter Flying.

mobile-ast-poesie-grun
Babymobile von The Butter Flying

In diesem Sinne wünschen wir: Gute Nacht!

 

PS: Und wenn Mummy mal ein paar Tage Schlaf nachholen muss: Im Wellnesshotel Krallerhof im Salzburgischen Leogang gibt es „Powersleeping-Tage“… mehr darüber hier in meinem Artikel für das SalzburgerLand Magazin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s