Happy Earth Day! Die besten Shops für grüne Kindermode

Am 22. April ist „Tag der Erde“ und der beste Anlass, unsere 5 Lieblingsshops für ökofreundliche Baby- und Kids-Mode zu präsentieren:

earth-swimsuit
Badeanzug „Erde“ von Popupshop via shak-shuka.com

Der Alleskönner: www.shak-shuka.com: DER Online-Shop für grüne Baby- und Kinderprodukte schlechthin. Über die letzten Jahre hinweg ist der holländische Shop so richtig gewachsen und noch cooler geworden. Hier gibt es alles, vom T-Shirt über den stylishen Pyjama aus Biobaumwolle, dem schadstoff-freien Rucksack oder sogar Faschingsverkleidungen. Die Auswahl ist groß, gleichzeitig aber sehr, sehr stilbewusst. Der alte Öko-Mief findet hier gar keinen Platz. Die Designs sind sehr kindgerecht und lieb, Mini-Me-Designer-Kitsch sucht man hier vergebens. (North Kardashian-West wird wohl hier eher nicht einkaufen.)

legging-origami-birds-carlijnq-4-600x600-1
Carlinjq Body und Leggings via onefineday.at

Der Stylishe – onefineday.at: Unser absoluter Lieblingsshop in Österreich. Die Inhaberin Anna Siller wählt mit sehr gutem Händchen wirkliche „IT-Pieces“ für jede Saison. Die angesagtesten Marken geben sich hier ein Stelldichein, genauso wie die neuesten Trendfarben und -muster. Besonders angetan sind wir von den Tops mit coolen Sprüchen oder Grafik-Design für die Kleinen, z.b. diesem Sweater von Gardener & the Gang.

Katzenkleid von OuefNY via smallable.de
Katzenkleid von OuefNY via smallable.de

Der auf den 2.Blick Öko-freundliche – smallable.de: Smallable ist sowas wie das „Net-a-Porter“ für die Kleinen, also einer der größten Online-Concept-Stores für Kindermode mit über
über 450 Marken und 20 000 Artikeln. Der Trick für die Smallabe-Bio-Auswahl: Bei Babymode jeweils ganz unten auf den Menüpunkt „Bio Kosmetik“ klicken, und schon hat man die ökofreundlichen Produkte der Seite auf einen Blick. Keine Ahnung, warum dieser Punkt so heißt. Ich habe schon eine E-mail an  Smallable geschickt, aber leider nichts zurück gehört. Bei der Kindermode funktioniert es leider nicht, aber man kann z.b Biobaumwolle im Filter eingeben und nur solche Produkte scheinen auf.

Pullover von FUB via mamaowl.net
Pullover von FUB via mamaowl.net

Der Wunderschöne – mamaowl.net: Kindermode, zum Träumen schön (und leider teuer): Dieser Shop aus London hat sich natürlichen Materialien verschrieben, also Wolle, Baumwolle und Leinen, alles nur in bester Qualität. Wenn ich noch einmal ein Kind hätte, die  „Baby Essentials“ von Mama Owl wären ganz oben auf meiner Wunschliste. Sanfte Pastellfarben, viel Natur und vom Anschauen allein schon kuschelig-weich – genauso fühlt sich Baby am wohlsten.

Der Designer-Tempel – vestivairecollective.de: Und ganz zum Schluss für unverbesserliche Designer-Marken-Fans unser Tipp fürs Second-Hand-Shopping. Schließlich ist Kleider-Recycling auch eine nachhaltige Version von Konsum und so mancher Schadstoffe hat sich vielleicht auch schon herausgewaschen. Auf vestivairecollective.de findet nicht nur Mama Designer-Teile zu tollen Preisen! Schönes von Jacadi, Bonjoint und Co. lässt sich nicht nur unkompliziert kaufen, sondern auch wieder weiterverkaufen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s